DevLog: Neue Lootkisten

Schon öfters vorgeschlagen und endlich umgesetzt: Die Lootkiste

Auch wenn sie schon rudimentär in der Demoversion enthalten ist (Müllcontainer, Medikits…), haben wir nun eine komplexere Lootkiste im Spiel.

Die Features:

  • Je nach Wertigkeit, mehrere unterschiedliche Items.
  • Je nach Wertigkeit kann die Kiste auch verschlossen sein, die mit einem Tool/Schlüssel geöffnet werden kann.
  • Schlüssel oder Keycards verbrauchen sich beim öffnen, haben aber eine 100%ige Chance, die Kiste zu öffnen.
  • Wird die Kiste mit einem Alternativwerkzeug (Hacktool / Dietrich) bearbeitet, verbraucht sich das Werkzeug auch. Die Chance, die Kiste zu öffnen, ist hier aber deutlich niedriger.

Schlüssel/Keycards sind entsprechend selten im Loot zu finden. Tools, um die Kisten zu knacken können, sind herstellbar, was das Ressourcensammeln und das Craften weiter aufwertet.

Wenn ein Spieler eine geschlossene Kiste aufschliesst, können andere Spieler sie nicht einfach looten. Ich denke daß ist eine sinnvolle Mechanik um Stress zu vermeiden. Dennoch könnte ein anderer Spieler, der den passenden „Schlüssel“ für die Kiste hat, sie ebenfalls für sich aufschliessen. Das Risiko einen Schlüssel zu verlieren, trägt dann der zweite Spieler, weil der erste Spieler ja bereits die Kiste lootet.

Wie sich diese Mechanik im Spielbetrieb auswirkt, müssen wir dann sehen.

 

 

Kommentare sind geschlossen